Erster Rat nach der Krebsdiagnose

Online-Informationen zum Thema Prostatakrebs gibt es zuhauf. Im Folgenden haben wir einige Links für Sie zusammengestellt, die eine gute Ausgangsbasis für weitere Recherchen bieten:

Diagnose Prostatakrebs? Erste Ratschläge und Informationen
Bei unserem Berater Ralf-Rainer Damm wurde vor über 16 Jahren Prostatakrebs diagnostiziert. Er hat in diesem Text leicht verständlich alles zusammengefasst, was ein neubetroffener Mann und/oder seine Angehörige über das Wesen des Prostatakrebses, die aktuell verfügbaren diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten, die Kliniksuche, begleitende Maßnahmen, Nachsorge und Verlaufskontrolle, Rehabilitation, Anschlussheilbehandlung, Pflegebedürftigkeit und vieles mehr wissen sollten, um zu verstehen, warum mit ihm was geschieht und was sein Arzt ihm sagen will – oder auch nicht. Alle Fachbegriffe werden erläutert, der Text ist für das jederzeitige Nachschlagen mit einem Inhalts- und einem Stichwortverzeichnis sowie mit zahlreichen Links zu weiterführenden Internet-Seiten versehen und wird laufend aktualisiert und ergänzt.

Website des Bundesverbandes Prostatakrebs Selbsthilfe
Auf der Webseite des BPS finden Sie zahlreiche Informationen zum Thema und weiterführende Hinweise.

Krebsinformationsdienst
Auf dieser Seite bietet der Krebsinformationsdienst des Deutschen Krebsforschungszentrums Informationen zum Thema an.

 


 

Schriftliches Informationsmaterial

zum Thema Prostatakrebs können Sie kostenlos beim BPS anfordern. Bitte verwenden Sie dafür dieses Bestellformular. Weitere Broschüren sind als PDF-Dateien im Internet verfügbar. Sie finden hier mehr darüber.

 


 

Telefonische Beratung

für Prostatakrebspatienten bietet nicht nur der BPS an, sondern auch folgende Einrichtungen:

Krebsinformationsdienst des Deutschen Krebsforschungszentrums (KID). Die Telefonnummer lautet 0800.4203040. Der Beratungsdienst ist täglich von 8.00 bis 20.00 Uhr erreichbar. Der Anruf ist kostenlos.

Unabhängige Patientenberatung Deutschlands (UPD). Die Telefonnummer lautet 0800.0117722. Der Beratungsdienst ist täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr erreichbar. Der Anruf ist kostenlos.